Aktuelles

Termine Saison 2022/2023

Der Terminkalender für die Saison 2022/2023 ist eröffnet.

Er kann hier administriert werden.

 

 

Mannschaftsligen Saison 2021/2022

SK Marktoberdorf ist Mannschaftsmeister von Schwaben der Saison 2021/2022

In der SL II Nord gewinnt SF Augsburg II und in der SL II Süd Post-SV Memmingen.

 

 

Schwäbische Hauptversammlung 2022

Einladung

Die JHV findet am 23.07.2022 in Landsberg statt.

Berichte

Der Kassenbericht wird nur schriftlich verteilt.

Anträge

 

 

Zum Tod von Willi Hörmann

Nach schwerer Krankheit verstarb am 14.6.2022 der Ehrenvorsitzende des SK Marktoberdorf Willi Hörmann.

Nicht nur in seinem Verein sondern auch für den Bezirksverband Schwaben und die Schwäbischen Schachjugend war "unser Willi" jahrzehntelang als Helfer und Organisator von unzähligen Turnieren und Veranstaltungen aktiv. Von 2014 bis 2018 bekleidete er die Funktion als 2. Bezirksvorsitzender. Willi war immer für uns da, wenn Not am Mann war. Zu Recht wurde er bereits 1997 auf dem Cover der Festschrift zum 50-jährigen Bestehen seines Schachklubs als barmherziger Sankt Martin, der das Schachspiel austeilt, dargestellt.

Neben einer Ehrung durch den Bezirksverband 2011 erhielt Willi Hörmann unter anderem 2015 die "Bayerischen Staatsmedaille für besondere soziale Verdienste" und 2016 von der Deutschen Schachjugend den "goldenen Chesso - die Seele des Vereins".

Danke für dein Engagement, lieber Willi. Wir werden Dich nicht vergessen!

Otto Helmschrott
Bezirksvorsitzender

Bericht Bayerische Staatsmedaille
Bericht goldener Chesso

 

 

Schiedsrichter- und Schulschachausbildung

Folgende Ausbildungsgänge werden demnächst angeboten:

Schiedsrichterausbildung und -verlängerung

Ausbildung-RSR  Ausbildung-VSR

Verlängerungen

Verlängerung-RSR  Verlängerung-VSR

Schulschachpatent

Patent-Leipheim

Schwäbische Einzelblitzmeisterschaft 2021/2022

Werte Schachfreunde,

an bei das Siegerbild und die Ergebnisse der Schwäbischen Einzelblitzmeisterschaft 2021/22, die am 9.4.22 vom SK Kriegshaber in Augsburg ausgerichtet wurde.

Siegerbild

Ergebnisliste_1_Fortschritt

Ergebnisliste_2_Endstand

Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2022

Der SK Kriegshaber veranstaltet am 02.07.2022 die Schwäbische Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2022.

Ausschreibung

 

 

BCA Augsburg erreicht wiederum Klassenerhalt

Dem BCA Augsburg gelang es in der Saison 19/21 erneut, mit Platz 12 den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga zu sichern. Entscheidend war der erstmalige Sieg im Derby gegen Bayern München bei den Finalrunden in Berlin im Oktober 2021.  Der BV Schwaben gratuliert Teamchef Johannes Pitl und seinem Team hierzu.

Homepage Schachbundesliga

Schulschach in Schwaben

In Reihe "Beträge zur Geschichte des Schachclubs Kempten 1878 e.V." hat Rudi Martin einen umfangreichen Aufsatz über das Schulschach in Schwaben verfasst.

Schulschach in Schwaben (Stand 16.08.2021)

SC Kempten 1878 ist Mannschaftsmeister von Schwaben der Saison 2019/2021

In der SL II Nord gewinnt SC Friedberg und in der SL II Süd SC 1892 Kaufbeuren.

Ergebnisse

Mannschaftspokal Saison 2019/2021

Wir gratulieren TSV Haunstetten zum Mannschaftspokal-Sieg der Saison 2019/2021

Ergebnisse

Bayerische Online-Blitzmannschaftsmeisterschaft

Am 25. April 2021 fand die 1. Bayerische Online-Blitzmannschaftsmeisterschaft statt, an der alle im BSB gemeldeten Vereine teilnehmen konnten. Insgesamt nutzten 33 Mannschaften die Gelegenheit, darunter mit dem SK Kriegshaber und den Schachfreunden Augsburg auch zwei schwäbische Vereine.

Beide Teams sollten das nicht bereuen, denn was der 2. Spielleiter in Zusammenarbeit mit dem SK Kelheim 1920 auf die Beine gestellt hatte, war vorbildlich und weckte bei so manchem Teilnehmer den Wunsch, selbst nach Aufhebung der aktuellen Beschränkungen ein Turnier dieser Art dauerhaft in den Turnierkalender aufzunehmen.

Sportlich lief es für beide Teams auch äußerst zufriedenstellend: Die SF Augsburg konnten ihren 3. Platz von der letzten Meisterschaft verteidigten, der SK Kriegshaber erreichte den 22. Platz. Es wäre schön, wenn nach diesen positiven Erfahrungen bei einer Neuauflage noch weitere schwäbische Vereine  an derartigen Veranstaltungen teilnehmen würden.

Kurzbericht: Schwäbische Hauptversammlung 2020

Wahlen:
Alle Amtsinhaber wurden von der Hauptversammlung wiedergewählt. Die Funktion des "Referenten für Pressearbeit" bleibt vakant. Neuer Vorsitzender des Schiedsgegrichts ist Michael Reif.

Anträge:
Der Betrag für für erwachsene Mitglieder wird einmalig in 2020 auf 2,50 € reduziert.
Die Hauptversammlung bestätigte die Entscheidung der erweiterten Vorstandschaft im Mannschaftsspielbetrieb die Saison 19/20 auf 19/21 zu verlängern.

Ehrungen:

Rudolf Martin: Nach 30 Jahren hat Rudolf Martin seine Tätigkeit als schwäbischer Schulschachreferent beendet. Damit geht in Schwaben eine Ära zu Ende. Bei der Hauptversammlung der SSJ wurde er vom Bayerischen Schachbund geehrt. Zudem ehrten ihn die schwäbischen Schachjugend und der BV Schwaben mit einem gemeinsamen Präsentkorb. Die Ehrennadel in Gold des Schachbezirks Schwaben wurde Rudolf Martin bereits vor einigen Jahren verliehen.

Eckhardt Frank: Eckhardt Frank ist so etwas wie die „Allzweckwaffe“ des Schachbezirks Schwaben: neben jahrelanger Ausübung der Ämter Kassenwart und Schriftführer konnte er zwischenzeitlich das Projekt „Archivierung“ weitestgehend abschließen. Dazu richtete und richtet er zahlreiche Turniere für den Bezirksverband Schwaben, die schwäbische Schachjugend, den Kreis und den Bayerischen Schachbund aus, und veranstaltet zusätzlich noch offene, übergreifende Turniere wie das Augsburger Friedensfest-Open und das Weihnachts-Open. Für seine Verdienste um den schwäbischen Schachsport wird Eckhardt Frank die Ehrennadel in Gold des Schachbezirks Schwaben verliehen, zusammen mit einem Präsentkorb.

Protokoll der Hauptversammlung

Otto Helmschrott
1. Vorsitzender

Corona-Pandemie - Wie geht es weiter? (Stand 17.08.20)

Liebe Schachfreunde,

die erweiterte Vorstandschaft des Bezirksverband Schwaben hat am 17.8.20 über die Fortsetzung seines Mannschaftsspielbetriebs auf Grundlage einer Meinungsumfrage der betroffenen Vereine folgendes beschlossen:

Die Saison 19/20 wird zur Saison 19/21 verlängert. Die restlichen Runden der Schwabenligen und des schwäbischen Mannschaftspokals werden voraussichtlich im Frühjahr 2021 gespielt.

Der Bezirksverband Schwaben empfiehlt seinen Kreisverbänden analog vorzugehen. Für die spielwilligen Spieler und Mannschaften werden die beiden Spielleiter Spielangebote (Einzel- und Mannschaftwettkämpfe) in der Corona-Zeit zur Hauptversammlung am 12.9.20 in Leipheim vorlegen.

Unter Berücksichtigung der staatlichen Bestimmungen, insbesondere der Abstands- und Hygienevorschrift sind Schachtraining sowie Schachwettkämpfe erlaubt. Näheres dazu inklusive eines Hygienekonzepts des bayerischen Schachbundes findet man auf der Homepage des BSB (Hygienekonzept Training ; Hygienekonzept Wettkampf). Diese Konzepte sind auch für den BV Schwaben und deren Unterorganisationen bindend.

Für die Vorstandschaft des BV Schwaben

Otto Helmschrott
1. Vorsitzender

Newsletter

Für Informationen zu Ausschreibungen durch den 2. Spielleiter muss man sich beim Newsletter anmelden.

Es ist mir nicht möglich einen DSGVO-konformen Email-Verteiler zu führen. Aus diesem Grund habe ich auf der Seite des Schachkreises Südschwaben die Möglichkeit eingerichtet sich bei einem Newsletter anzumelden!

MfG, Harry Riegger