Aktuelles

Schwäbische Hauptversammlung 2020

Einladung

Die JHV findet am 12.09.2020 um 14.00 Uhr in Leipheim statt.

Berichte

  • 1. Vorsitzender
  • Schwäbische Schachjugend
  • 1. Spielleiter
  • 2. Spielleiter
  • Mitgliederverwaltung
  • 1. DWZ-Wart
  • 2. DWZ-Wart
  • Schiedsrichterwesen
  • Frauenschach
  • Ausbildung und Leistungssport
  • Schiedsgericht
  • Kreisverband Augsburg
  • Kreisverband Nordschwaben
  • Kreisverband Mittelschwaben
  • Kreisverband Südschwaben

Der Kassenbericht wird nur schriftlich verteilt.

Anträge

 

 

 

Corona-Pandemie - Wie geht es weiter? (Stand 25.07.20)

 

Liebe Schachfreunde,

unter Berücksichtigung der staatlichen Bestimmungen, insbesondere der Abstands- und Hygienevorschrift sind Schachtraining sowie Schachwettkämpfe wieder erlaubt. Näheres dazu inklusive eines Hygienekonzepts des bayerischen Schachbundes findet man auf der Homepage des BSB (Hygienekonzept Training ; Hygienekonzept Wettkampf). Diese Konzepte sind auch für den BV Schwaben und deren Unterorganisationen bindend.

Der BSB hat am 22.7.2020 beschlossen die Mannschaftskämpfe der Saison 2019/20 am 13.9. und 20.9. zu Ende zu spielen. Näheres entnehmen Sie folgendem Artikel der BSB-Homepage.

Der Bezirksverband Schwaben hat am 25.7.20 beschlossen, am 17.8.2020 endgültig über die Fortsetzung seines Mannschaftsspielbetriebs auf Grundlage einer Meinungsumfrage der betroffenen Vereine zu entscheiden.

weitere Planung von Veranstaltungen des BV Schwaben:

  • Schwabenligen: Am 17.8.20 wird aufgrund einer Umfrage unter den betroffenen Vereinen entschieden, welche der beiden folgenden Varianten umgesetzt wird.
    Variante 1: Die noch ausstehenden Runden der Saison 19/20 werden am 13.9.20 und 27.9.20 gespielt. Die neue Saison 20/21 beginnt im November 2020.
    Variante 2: Die Saison 19/20 wird zur Saison 19/21 und restlichen Runden werden im Frühjahr 2021 gespielt.
  • schwäbischer Einzelpokal: abgesagt
  • schwäbischer Mannschaftspokal: Bei Interesse der noch im Wettbewerb befindlichen Mannschaften wird dieser fortgesetzt, ansonsten wird das Turnier abgebrochen.
  • schwäbische Einzelmeisterschaft: abgesagt
  • Hauptversammlungen: 12.9.20 in Leipheim (10.00 Uhr SSJ ; 14.00 Uhr BV Schwaben)

Nach §6.2 der schwäbischen Satzung hat die erweiterte schwäbische Vorstandschaft aufgrund der Corona-Pandemie die Turnierordnung durch folgende Regelungen angepasst. Diese Änderungen treten wieder außer Kraft, wenn sie nicht durch die nächstfolgende Hauptversammlung bestätigt werden:

1. Alle, in den Mannschaftsaufstellungen der Verbandsspielrunde 2019/2020 gemeldeten Spieler und damit Teilnehmer der Verbandsspielrunde 2019/2020, sind einsatz- und spielberechtigt für die Verbandsspielrunde 2019/2020, sofern kein Vereinswechsel vor dem 16.03.2020 vorliegt oder eine gänzliche Abmeldung der Mitgliedschaft innerhalb des DSBs vorliegt.

2.  Die Meldefristen für die Mannschaftsmeisterschaften 2020/2021 nach 3.3 und 3.4 der Turnierordnung werden vom zuständigen Spielleiter des Bezirksverbands auf der Internetseite des Bezirks bekannt gegeben.

Diese Änderungen sollen den Vereinen eine Planungssicherheit geben und decken vor allem die Variante 1, d.h. Wiederaufnahme des Spielbetriebs 2019/2020 im September 2020 und Beginn der Saison 20/21 im November 2020 ab. Sollte es zu Variante 2, d.h. Verlängerung der Saison 2019/2020 auf 2019/2021 kommen, sind weitere Anpassungen notwendig. Diese können aber regulär in der im September geplanten Hauptversammlung beschlossen werden. Zu beachten ist, dass die Spielgenehmigungs- und Mitgliederverwaltungsordnung des BSB und die Spielerpassordnung des DSB unverändert gelten, d.h. die Wechselfrist für eine Saison 20/21 unverändert der 15.07.2020 ist.

Für die Vorstandschaft des BV Schwaben

Otto Helmschrott
1. Vorsitzender

 

 

Wilfried Purkert feiert seinen 100. Geburtstag

Der Schachverband Schwaben gratuliert seinem ältesten aktiven Schachfreund Wilfried Purkert (SC Schwabmünchen) zum 100. Geburtstag.

Bereits als Kind erlernte Herr Purkert das Schachspiel von seinem Vater. Die Leidenschaft zu diesem Spiel begleitete ihn sein ganzes Leben lang. Ende der 1940er Jahre trat er in den SK Bobingen ein und war dort viele Jahre lang aktiv. Nach einer gesundheitlich bedingten längeren Schachpause und Umzug nach Schwabegg schloss er sich Mitte der 1980er Jahre dem SC Schwabmünchen an. Neben vielen Vereinsturnieren und Mannschaftsmeisterschaften nahm Herr Purkert auch immer wieder an Mittelschwäbischen Meisterschaften und Opens (AFRO) teil. Noch mit 96 Jahren spielte er für die 2. Mannschaft des SC Schwabmünchen in der A-Klasse Mittelschwaben.

Wir wünschen unserem Jubilar viel Gesundheit und weiterhin viel Freude beim Schachspiel.

Otto Helmschrott
1. Vorsitzender



Webinare der Bayerischen Schachjugend

Die Bayerische Schachjugend veranstaltet interessante Webinare zu den verschiedenen Themen. Hier gibt es alle Informationen sowie das Anmeldeformular.

 

 

Schach-Ecke der Augsburger Allgemeinen Zeitung (AZ)

Am 24. April 2020 erschien im ALBINO-Schachverlag von Heinz Däubler „Kniffelige Schachaufgaben V – Die Problemschach-Urdrucke aus der Augsburger Allgemeinen Zeitung 2014 bis 2019“. Auch die Bände I bis IV sind noch im Albino-Verlag erhältlich. Damit sind alle in der Augsburger Allgemeinen (und ihrer Regionalausgaben) bis 2019 erschienenen Schachaufgaben dokumentiert, die in ihr das Licht der Welt erblickt haben.

Heinz Däubler leitet die Schachecke der AZ seit Januar 1989. Obwohl Herr Däubler bereits vor fast 30 Jahren beruflich nach Amberg umgezogen ist, ist er nach wie vor Mitglied des TSV Haunstetten.

Das Interessante an diesem neuen Band ist wohl für viele, dass die Geschichte der Schachecke der AZ umgeschrieben werden muss. Ging man bisher davon aus, dass erstmals im Jahr 1954 eine Schachecke und der erste Urdruck erschien, teilt ein Anhang des Bandes mit, dass es bereits im Jahr 1948 eine Schachecke gab.

Kontaktdaten
ALBINO-Schachverlag Heinz Däubler
Freischützgäßchen 6, 92224 Amberg
Telefon: 09621/786296
E-Mail: verlag@albinoschach.de
Internet: www.albinoschach.de

Mannschaftspokal Saison 2019/2020

Auch in der Saison 2019/2020 findet der Schwäbische 4er-Pokal wieder statt.

Es haben sich 13 Mannschaften angemeldet.

Ausschreibung

Halbfinale (Termin offen)

Florian Bühler (SG Kötz/Ichenhausen) ist Blitz-Einzelmeister 2020

Die Meisterschaft fand am 29.02.2020 in Kriegshaber statt.

Ergebnisse

SK Kriegshaber ist Schwäbischer Blitz-Mannschaftsmeister 2019/2020

Die Meisterschaft fand am 26.01.2020 in Landsberg statt.

Ergebnis

Aleksandar Vuckovic (SF Augsburg) ist Schwäbischer Schnellschach-Einzelmeister 2019

Bericht und Ergebnisse

Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM)

Die Anmeldung für die Turniere der neuen Saison der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) ist freigeschaltet. Die DSAM ist die größte Breitensport-Veranstaltung des DSB, in der letzten Saison konnte mit insgesamt 2807 Spielern ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt werden. In 7 Qualifikationsturnieren in ganz Deutschland werden die Teilnehmer des Finales ermittelt, welches seit letzter Saison im Rahmen des Meisterschaftsgipfels zusammen mit zahlreichen Deutschen Meisterschaften und den German Masters ausgetragen wird. Gespielt wird in 7 Wertungsgruppen, in der stärksten Gruppe beträgt die maximale Elo/DWZ 2300.

Die Termine der Saison 2019/2020
18.10. - 20.10.2019 Dresden
20.12. - 22.12.2019 Düsseldorf
03.01. - 05.01.2020 Potsdam
31.01. - 02.02.2020 Hamburg-Bergedorf
28.02. - 01.03.2020 Bad Wildungen
03.04. - 05.04.2020 Darmstadt
17.04. - 19.04.2020 Nürnberg-Fürth
07.05. - 09.05.2020 Magdeburg (Finale)

Weitere Informationen sind auf der Seite des Deutschen Schachbunds (https://www.schachbund.de) erhältlich.

Newsletter

Für Informationen zu Ausschreibungen durch den 2. Spielleiter muss man sich beim Newsletter anmelden.

Es ist mir nicht möglich einen DSGVO-konformen Email-Verteiler zu führen. Aus diesem Grund habe ich auf der Seite des Schachkreises Südschwaben die Möglichkeit eingerichtet sich bei einem Newsletter anzumelden!

MfG, Harry Riegger

Sebastian Hanisch (SC Kempten 1878) ist Meister von Schwaben 2019

Die Meisterschaft fand vom 20.06. bis 23.06.2019 in Leipheim statt.

Ergebnisse

TSV Haunstetten ist Mannschaftsmeister von Schwaben 2019

In der SL II Nord gewinnt SG Kötz/Ichenhausen und in der SL II Süd TSV Mindelheim.

Ergebnisse