Aktuelles
vonVeranstaltung
30.04.Schwabenligen 7. Runde
15.06.Einzelmeisterschaft 2017

Mannschaftspokal 2016/17

Auch in der Saison 2016/17 findet wieder der Schwäbische Mannschaftspokal statt. Jeder schwäbische Verein kann mit beliebig vielen 4er-Mannschaften teilnehmen.

Finale

 

Ausschreibung der Schwäbischen Einzelmeisterschaft 2017 in Wertingen

Die Schwäbische Einzelmeisterschaft 2017 findet heuer vom 15.06.2017 - 18.06.2017 in Wertingen statt. Der Festsaal des Wertinger Schlosses ist nicht bewirtet. Aufgrund der Erfahrungen im letzten Jahr werden keine Speisen und Getränke mehr angeboten, jeder Teilnehmer kann seine Verpflegung mitbringen.

Anbei die Ausschreibung

 

Michael Romfeld (TSV Haunstetten) ist Schwäbischer Blitzmeister der Saison 2016/17

Die Meisterschaft fand am 09.04.2017 in Memmingen statt..

Ergebnis

 

SK Mering ist Schwäbischer Blitzmannschaftsmeister 2016

Die Meisterschaft fand am 11.12.2016 in Landsberg statt.

Ergebnisse

FM Korbinian Nuber (SC Dillingen) ist Schwäbischer Schnellschachmeister 2016

Das Turnier fand am 03.10.2016 in Welden statt.

Ergebnisse

Gratulation

Der Bezirksverband Schwaben gratuliert der mehrfachen schwäbischen und bayerischen Meisterin Luise Liepert (SG Augsburg) zum 85. Geburtstag.

Otto Helmschrott
Bezirksvorsitzender

Mannschaftspokal Saison 2015/16

Wir gratulieren SK Mering zum Mannschafts-Pokalsieger 2016

Ergebnisse

Einzelmeisterschaft 2016

Wir gratulieren Anton Bilchinski (Haunstetten) zum Schwäbischen Meister 2016.
Johannes Mitterwald (SK Kriegshaber) gewinnt die offene Gruppe.

Die Meisterschaften fand vom 26.05. bis 29.05.2016 in Augsburg statt.

Ergebnisse

Denis Gretz (SK Königsbrunn) Deutscher Schachjugend-Einzelmeister U18

In der ersten Woche der Pfingstferien trafen sich die besten deutschen Jugendschachspieler nach Willingen/Hessen zu den Deutschen Meisterschaften. Denis Gretz vom Schachclub Königsbrunn trat nun das vierte Mal bei den Deutschen Meisterschaften an und hat bei seiner ersten U18-Teilnahme den Titel gewonnen und darf sich nun Deutscher Meister nennen. Als vierter der Setzliste gehörte der Gymnasiast gleich zu den Mitfavoriten. Dieser Rolle wurde er gerecht, denn aus seinen 9 Partien errang er 5 Sieg und 4 Remis, damit ist er der einzige ungeschlagene Spieler. In der Abschlusstabelle verwies den Titelverteidiger Spartak Grigorian vom SV Werder Bremen und Mats Beeck vom SK Doppelbauer Kiel auf die Plätze.

DJEM U18 Endstand

Anton Bilchinski (TSV Haunstetten) ist Schwäbischer Blitzmeister der Saison 2015/16

Die Meisterschaft fand am 17.04.2016 in Augsburg/Haunstetten statt..
Ergebnisse

SK Mering ist Schwäbischer Mannschaftmeister 2016

In der SL II Nord gewinnt SK Rochade Augsburg und in der SL II Süd schafft SC Kempten 1878 den direkten Wiederaufstieg.
Ergebnisse